Der Adlerblick

Der Adlerblick über Trins
©Almenrausch.at

Bei herbstlichen Temperaturen, können sie durch das Wipptal sowie seine vielen Seitentäler wandern. Etwas ganz besonderes, ist die Aussichtsplattform Adlerblick oberhalb von Trins. Es erwartet Sie ein atemberaubender Ausblick ins Tal. Ausgestattet mit Bänken und Tischen, bietet sich eine Rast mit Jause an. Wenn Sie danach noch nicht genug haben, können Sie weiter gehen bis zu Blaserhütte. Diese Wanderung ist ein besonderes Erlebnis für die ganze Familie, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.


Der Klang der Heimat

Leider gibt es bisher noch kein Geruchsfernsehen und auch kein Internet, das Ihnen die Schönheit unserer Gegend im ganzen Ausmaß nach Hause bringen kann. Zum Glück gibt es aber dank hervorragender Technik bereits Mittel und Wege, wie wir Impressionen und Geräusche zu Ihnen nach Hause schicken können!

Hören Sie, wie toll es nach Tirol klingt!

Hier geht's zu Video 1

Hier geht's zu Video 2

Hier geht's zu Video 3


Tag der Bergrettung

Bergrettungsfest

Für alle, die schon immer einmal wissen wollten, wie die Arbeit der Freiwilligen Bergrettung vor sich geht, bietet sich am kommenden Sonntag, den 24. Juli eine tolle Gelegenheit! Beginnend mit einer Heiligen Messe, welche von der Musikkapelle umrahmt wird, einem Frühschoppen sowie verschiednen Programmpunkten wird der Tag mit einem Bierkisten-Wettklettern um 17.00 Uhr abgeschlossen

Als weitere Attraktionen (für Kinder) werden folgende Aktivitäten angeboten:

-Hüpfburg
-Turmklettern
-Flying fox
-Bierkisten Klettern


Bezirksmusikfest Stubai- und Wipptal

Bezirksmusikfest

Es wird wieder feierlich im Wipptal! Am kommenden ersten Juli-Wochenende findet das Bezirksmusikfest statt. Mit dem Einmarsch der Jungmusikanten zum Pavillon sowie dem Konzert des Jugendorchesters und der Verleihung der Leistungsabzeichen beginnt das Fest am Samstag, 02.07, mit einem ersten Highlight.

Am Sonntag wird die Heilige Messe von zahlreichen Musikkapellen begleitet, bevor um 13.00 Uhr ein großer Festumzug inklusive Marschwertung durch St. Jodok zelebriert wird. Am Nachmittag sorgen Kurzkonzerte von der Musikkapelle Mieders, Schmirn, Steinach und vielen weiteren für die richtige Untermalung.

Wo: St. Jodok, Festplatz
Wann: 02. - 03.07.2016


Am vergangenen Sonntag war es wieder so weit ...

... im Hotel Post fand der Bauern-, Künstler-, und Privaterzeugermarkt statt! Ob als Geschenk, für den eigenen Haushalt oder um jemanden eine Freude zu bereiten, es konnten viele selbst gemachte Bilder, Taschen und schöne Dinge bestaunt und käuflich erworben werden.


Wem laufen alleine nicht reicht ...

©tirol.at

... für den ist die Sportart Orientierungslauf vielleicht das Richtige! Das Wipptal bietet mit seiner einzigartigen Bergkulisse die besten Voraussetzungen für abwechslungsreiche und spannendes Laufen. Sie lernen dabei das ganze Tal neu kennen und das Beste: Orientierungslauf eignet sich für jeden! Ob Anfänger oder erfahrener Läufer - Sie können jederzeit beginnen!

Kartenlesen, Laufen und Orientierung behalten ist das Richtige für Sie? So findet ein besonders tolles Event in Steinach an diesem Wochenende statt: vom 25.-27.06.2016 treffen sich ambitionierte Orientierungsläufer um einen Wettbewerb dieser Sportart zu absolvieren!


Toller, erfrischender Wandertipp bei heißem Wetter: Lichtsee

Lichtsee
©wipptal.at

Diese Woche sollte der Sommer in Tirol wieder einkehren und die Temperaturen endlich wieder steigen. 
Was gäbe es da besseres als eine Abkühlung in den Bergen!? Der Lichtsee in Obernberg bietet auf rund 2.101 Metern Seehöhe für abgehärtete Schwimmer das perfekte Badeerlebnis. Der Bergsee hat eine sehr gute Wasserqualität. Er ist über Almpfade, die ab der Kastenalm durch wunderschönes Almgelände führen, für Groß und Klein sehr gut erreichbar. Beim Lichtsee genießen Sie einen wunderbaren Ausblick in den Süden zu den Brenner Bergen, zu den Tribulaunen und zum Olperer.
Der Lichtsee ist ein tolles Ausflugsziel für die gesamte Familie und biete Erholung direkt in den Stubaier Alpen!
Mit einer Picknickdecke und einer Wanderjause im Rucksack kann die Bergidylle so richtig genossen werden.


Genussvolle Stunden in Vals

Geschmackvoller Ziegenkäse, herrliches Kräutersalz, knuspriges Bauernbrot – haben auch Sie und Ihre Familie Lust auf eine Verkostung mit Tiroler Produkten? 

Mit Helga Maria Hager, einer tolle Natur-& Landschaftsführerin, haben Sie die Richtige an Ihrer Seite, um das traditionelle Almleben näher kennenzulernen. Nach einer kurzen Wanderung im Grauerlenwald, gibt es eine Vorführung der Herstellung von Ziegenkäse. Weiters liefert die Sennerin Erklärungen wie das Heu geerntet wird und die Tiere über den Sommer über gehalten werden. 

Um das Almleben so richtig zu erleben, wird Ziegenkäse, Bauernbrot, selbstgemachtes Kräutersalz, Wildkräutertopfen und Almbutter der umliegenden Bergwelt verkostet.

Ein Erlebnis der besonderen Art für die ganze Familie der besonderen Art. 

Treffpunkt ist jeden Donnerstag (von Juni bis September) am Parkplatz Touristenrast am Ende des Walsertals um 12:15 Uhr 


Sonntagsausflug: Familienfest in Navis

Kinderfest Navis

Das 30-jährige Jubiläum der Kinder und Jugendgruppe Navis ist der Anlass zu Veranstaltung des Familienfestes.

Diesen Sonntag, am 19.07.2016 findet das Familienfest am Festplatz in Navis statt. Beginn ist um 10:30 Uhr, danach im Anschluss startet die Kinderolympiade, wo 4er Gruppen gegeneinander antreten. Hüpfburg, Hindernislauf, musikalische Unterhaltung & tolle Tombolapreise erwarten die ganze Familie. Bei der legendären Playbackshow gibt es die verschiedensten Sachpreise zu gewinnen. Als weitere Kinderattraktion gibt es auch eine Kinderschminkstation. 

Kommen Sie vorbei mit Ihrer Familie und genießen Sie Ihren Sonntag!


Ausflugstipp bei Schlechtwetter: Badeparadies Stubay

Stubay Badeparadies
© Stubay

Das Badeparadies Stubay ist ein Schwimmbad mit etlichen Möglichkeiten. Einerseits gibt es den Außenbereich mit verschiedensten Becken und Sportplätzen, auch eine Liegewiese zum Sonnenbaden oder einfach nur relaxen wird geboten. Der Innenbereich verspricht jede Menge Spaß, mit Rutschen, einem Rennbecken und für die Kleinen gibt es einen Kinderbereich, der Strömungskanal sorgt mittels Massagedüsen und Sprudelwasser für Entspannung. Wer nun wirklich seine Seele baumeln lassen möchte, kann dies in einer hochmodernen Sauna tun und so seine Abwehrkräfte stärken und seien Kreislauf in Schwung bringen. Wer dann nach all der Bewegung Hunger bekommt, wird bestens im Bistro oder im Restaurant mit zahlreichen Leckereien versorgt.

Wer das Schwimmbad öfter besuchen möchte, sollte unbedingt die Bonus Card in Anspruch nehmen, um so von einigen Vorteilen zu profitieren. 


Impressionen von der Herz-Jesu-Prozession durch Steinach

Altar beim Hotel Post
Prozession durch Steinach
Festzug
Der geschmückte Altar
Herz Jesu Prozession
Geschmückter Altar

Herz Jesu am 5. Juni 2016

Herz Jesu Prozession aus dem Jahr 2015
©meinbezirk.at

Jedes Jahr im Juni wird in ganz Tirol mit festlichen Gottesdiensten und Prozessionen das Herz-Jesu-Fest gefeiert. Auf den Bergen werden Herz-Jesu-Feuer abgebrannt, oft in Form von Herzen oder Kreuzen. Die Vereine des Ortes, wie die Schützenkompanie Matrei am Brenner und Umgebung, der Kameradschaftsbund Matrei und Umgebung, Abordnungen der umliegenden Feuerwehren, die Jungbauern,der gemischte Chor, die Erstkommunionkinder und viele Einwohner/Innen feiern dieses Fest. Begleitet wird der feierliche Zug zusätzlich von der Musikkapelle. 

Wir hoffen auf ein gutes Wetter, damit die Prozession auch in diesem Jahr feierlich begangen werden kann.


Impressionen Wipptaler Bauern-, Künstler- und Privaterzeugermarkt

Am vergangenen Sonntag war es wieder so weit. Im Hotel Post konnten viele selbst gemachte und -gebastelte Dinge bestaunt und gekauft werden. 
Die nächsten Termine für den Markt:

-26.06.2016
-31.07.2016
-28.08.2016
-25.09.2016
-30.10.2016
-27.11.2016
-25.12.2016


Fronleichnamsprozession in Steinach

Das Fronleichnamsfest ist ein Hochfest im Kirchenjahr der katholischen Kirche, mit dem die leibliche Gegenwart Jesu Christi im Sakrament der Eucharistie gefeiert wird.

In Steinach fand am gestrigen Fronleichnams-Feiertag die traditionelle Prozession durch den Ort statt, bei strahlendem Sonnenschein zogen Geistliche, Religiöse und Musikkapelle durch das Dorf. 

Fronleichnamsprozession in Steinach
Prozession Wipptal
Geschmückter Altar

Wandern, Downhillen, Spaß haben: Ab auf die Bergerlm!

Betriebszeiten Bergeralm

Juhu, endlich ist der Sommer auch in Tirol angekommen! Und wir können nach Herzenslust allen schönen Dinge der warmen Jahreszeit nachgehen: Wandern, Biken - ein Besuch im Bärenbachl? Dieser Donnerstag ist in Österreich ein Feiertag und eignet sich besonders gut, um die Pforten der Bergeralm für die Sommersaison zu öffnen! Damit Sie bestens über die Öffnungszeiten informiert sind, finden Sie bei uns die Betriebszeiten der verschiedenen Einrichtungen und Lifte der Freizeitarena!


Ausflugstipp: Mühlendorf in Gschnitz

Mühlendorf Gschnitz

Das Mühlendorf in der Gemeinde Gschnitz wurde am Talende, beim Sandeswasserfall angelegt, und soll einen tiefgehenden Eindruck in die Tiroler Kultur, Tradition sowie der bäuerlichen Handwerkskunst vermitteln.

Es wurden Mühlen, Kornkästen, Werkstätten, Backöfen, Waschstuben und Zäune nach historischen Vorlagen und mit althergebrachten Handwerkstechniken, unter Verwendung von originalem Altholz und Originalmaterialien, nachgebaut. Einzelne Stationen sollen dem Besucher verschiedene Besonderheiten nahebringen und in die Vergangenheit reisen lassen.

Das Mühlendorf ist von Mitte Mai bis Mitte Oktober für Sie geöffnet!

Führungen für z.B. Gruppen sind auf Anfrage buchbar - Kinder bis 10 Jahre kostenlos, für Kinder bis 16 Jahre beträgt der Eintritt   € 1,50
Eintritt Erwachsene: € 3,00

Alle Details finden Sie hier!


Bichlfest der Landjugend/ JB Außernavis

Bichlfest

Ein besonderes Highlight im Wipptal ist das Bichlfest der Landjugend/Jungbauern Außernavis. Das dreitägige Open Air Fest beginnt freitags, mit dem Auftritt der Band X-ACT - es wird bestimmt nicht nur einen Grund zum Feiern geben! Traditioneller und schwungvoll wird es am Samstagabend durch die Musikgruppe „Tiroler Mander“. Abschließend findet am Sonntag, um 10:30 Uhr die Feldmesse statt, danach wird Marco Spiegl das Fest mit seinen Schlagerklängen umrahmen. 

Schauen Sie vorbei, es ist für Jung und Alt bestimmt etwas mit dabei!!

Wo: Gemeinde Mühlbachl

Wann: 27.05. – 29.05.2016


Baufortschritt 3s Eisgratbahn am Stubaier Gletscher

3s Gratbahn

Nachdem die Tiroler Landesregierung den Bau der 3S Eisgratbahn freigegeben hat, haben im Sommer 2015 die Arbeiten für dieses große Projekt begonnen. Geplanter Termin für die Inbetriebnahme der neuen 3S Eisgratbahn ist Ende Oktober 2016.

Dem Projektteam der 3S Eisgratbahn stehen aber noch intensive Bautätigkeiten bevor. Lange haben die Verantwortlichen auf die politische Entscheidung über die Änderung des Landschaftsschutzgebietes gewartet, bis im März 2015 von der Landesregierung grünes Licht gegeben wurde. Nun wird mit Hochdruck daran gearbeitet, dass die neue Zubringerbahn in der Herbstsaison 2016 die ersten Skifahrer befördern kann. 

Mit dem Bau der Investition erweitert sich nicht nur das Skigebiet, sondern diese ersetzt auch eine bestehende Anlage.

Die aktuelle Investitionssumme beläuft sich auf 58 Millionen Euro. Zusätzliche Maßnahmen (Lawinendämme, Kabel, …) und Komfortverbesserungen für die Gäste führten zu höheren Kosten gegenüber früheren Planungen.

In diesen Tagen ist ein weiterer großer Fortschritt erfolgt: Die erste Kabine wurde testweise eingehängt!

©Foto: Stubaier Gletscher


Alles Gute liebe Mama!

Alles Gute zum Muttertag!

Wir wünschen allen Müttern einen schönen Tag! Genießen Sie wunderbare Stunden mit Ihren Lieben!

Heute ist ein froher Tag!
Heute ist froher Tag 
heute ist ja Muttertag.
Blumen blühen, Vögel singen,
Kinder jubeln, tanzen, springen.
Alle wollen groß und klein
heut' bei ihrer Mutter sein!

(Verfasser unbekannt)


Bei uns gibt's was auf die Ohren!

Frühling

Das Frühjahr macht sich im Wipptal nicht nur durch sprießende Blumen und saftig grüne Wiesen bemerkbar, auch musikalisch läuten wir die schönste aller Jahreszeiten ein! Die Musikkapellen Obernberg und Navis laden zu einem blumigen Feuerwerk für die Ohren. Am Samstag, den 7. Mai legen in den beiden Gemeinden die jeweiligen Musikkapellen so richtig los. In Obernberg ab 20.00 Uhr, in Navis ab 20.15 - seien Sie dabei und genießen Sie vielleicht den ein oder anderen verspäteten Tanz in den Mai ;-)


Schlechtwetter-Tipps für Ihren Urlaub im Wipptal

Sterzing
Swarovski Kristallwelten
© www.hall-wattens.at

Manchmal kann es schon passieren, dass Wettergott Petrus dem geplanten Urlaubsprogramm in der Bergwelt einen nassen Strich durch die Rechnung macht.

Doch auch wenn die Sonne sich mal nicht blicken lässt, gibt es im und rund um das Wipptal viel zu sehen und zu entdecken.

Dank der idealen Lage von Steinach am Brenner, sind zahlreiche Ausflugsziele ganz schnell und einfach zu erreichen. Ob Innsbruck oder Südtirol – alles ist innerhalb kurzer Fahrzeit bequem zu erreichen.

Zahlreiche Museen, wie zum Beispiel das Landesmuseum in der Alpen-Hauptstadt Innsbruck, das Münzmuseum in Hall in Tirol oder das Krippenmuseum in Innsbruck bieten für alle Kulturinteressierten die ideale Schlecht-Wetter-Alternative. In den weltberühmten Swarovski-Kristallwelten, im rund 40 Kilometer entfernten Wattens, lässt die funkelnde Pracht märchenhafter Kristalle Ihre und die Augen Ihrer Liebsten funkeln. 

Shopping-Begeisterte können im nahegelegenen Innsbruck, oder in der mittelalterlichen Fuggerstadt Sterzing in Südtirol ihrer Leidenschaft frönen. Der kulinarische Genuss kommt dabei sicher auch nicht zu kurz. 


Wochenprogramm Sommer 2016

Wochenprogramm Sommer 2016

Dass es eine Menge bei uns im Wipptal zu erleben gibt, brauchen wir Ihnen ja nicht mehr zu erzählen...Ob Sommer wie Winter, Frühling oder Herbst, ob im Bärenbachl oder auf der Bergeralm - Langeweile kommt garantiert nie auf!
Damit Sie bestens für den Sommer gerüstet sind, haben wir das Wochenprogramm für Sie parat!

Ihnen steht der Sinn nach einem Kräuterspaziergang, Qi Gong oder einem Dorfspaziergang? - Einfach im TVB Wipptal anmelden und los geht's!


Hurra, Hurra, ...

Die ersten Frühlingsboten
Frühling im Wipptal
Wipptaler Frühingsboten

... der Frühling im Wipptal ist da!

Haben auch Sie in den letzten Tagen ein ganz besonderes Gefühl verspürt? Das Gefühl von Frühling, wenn der letzte Schnee geschmolzen ist und die Blumen und Bäume zu blühen beginnen? Diese Wärme, das Gefühl, dass der Sommer nicht mehr weit ist? Wir haben es ganz eindeutig verspürt und möchten Ihnen wunderschöne Bilder nicht vorenthalten: Eine Wanderung im Gschnitztal, vom Mühlendorf über den Gasthof Feuerstein, in Richtung Laponesalm zeigt, dass sich schon zahlreiche Frühjahrsboten an der herrlich warmen Luft erfreuen und die warme Jahreszeit nicht mehr weit ist!

 

©Fotos: wipptal.at


Ein kleiner Vorgeschmack auf den Sommer ...

Sie haben bereits Frühlingsgefühle und freuen sich auf die warme Jahreszeit? Bei uns im Wipptal gibt es auch im Sommer viel zu erleben - ob ein spannender Tag im Bärenbachl mit der ganzen Familie oder eine Wandertour auf den höchsten Gipfel im Wipptal - bei uns gibt's viel zu erleben!

Damit Ihnen die Entscheidung leichter fällt, haben wir ein attraktives Paket zusammengeschnürt:

Sommerpauschale

Ausflugstipp: Die Tunnelwelten des Brenner Basis Tunnel

Brenner Basis Tunnel

Haben sie schon einmal einen Tunnel von innen begutachtet? Nein? Dann sollten Sie zum Brenner kommen! Dort gibt es das neue Brenner-Basistunnel-Infocenter zu bestaunen! Dieses lädt dazu ein, die spannende Welt rund um den Bau dieses Tunnels zu erleben und zu erforschen. Auf zwei Ebenen veranschaulicht die rund 700 m² große Welt das größte Tunnelbauprojekt Europas und bietet Einblicke in die unterirdische Welt der Alpen.
Erleben Sie das Thema Tunnelbau - und entdecken Sie anhand von Exponaten aus den Bereichen Geologie, Vermessen, Umwelt und vielem mehr diese eigene Welt.
Doch das ist noch Alles: Sie können nicht nur schauen - für alle Sinne ist etwas dabei: Testen Sie, wie viele Bohrlöcher und Sprengstoff man benötigt, um ein paar Meter Tunnel auszubrechen oder zünden Sie Ihre eigene Sprengung! 

Und das Beste: Der Eintritt ist kostenlos!


Auch der schönste Winter geht zu Ende …

Frühling

Bekanntlich vergehen Urlaub und schöne Zeiten immer viel schneller als einem lieb ist. So ergeht es uns auch mit der Wintersaison 2015/16 – kaum hat diese begonnen, ist sie auch bereits vorbei. Über viel Sonnenschein und Pistenvergnügen bei perfekten Bedingungen durften wir uns auch heuer wieder freuen! Wir hoffen, auch Sie konnten sich an tollen Tagen bei uns im Wipptal erfreuen!

Die Ski- und Freizeitarena beschließt die Wintersaison mit diesem Wochenende, dem 03.04.2016 und wir möchten uns auch im Namen der Family Fun Arena für einen tollen Winter bei all' unseren Gästen bedanken!

Wir freuen uns bereits jetzt auf viele Stunden beim Wandern, Baden ...im Sommer 2016!


Bauern- und Künstlermarkt - Klappe, die 3.

Bereits zum dritten Mal durften wir im Wintergarten des Hotel Posts Aussteller begrüßen. Ob kleine Basteleien, schöne Malereien, Kinderbekleidung oder Gewürzmischungen - es gab wieder einiges zu bestaunen, am Ostersonntag!

Wenn Sie bei dieser tollen Veranstaltung nicht dabei sein konnten, haben wir die schönsten Impressionen für Sie gesammelt:

Bilder zum Verkauf

Osterball in Pfons

Osterball

Sie mögen es gerne zünftig? Dann haben wir genau die richtige Veranstaltung für Sie! Am Ostersonntag lädt die Landjugend/Jungbauernschaft Pfons zu Ihrem Osterball! Ob bei Tombola, der Karbverlosung oder in der Nagelbar - bei diesem Ball ist garantiert für Jung und Alt das richtige Programm dabei! Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Tiroler Mander.

Wo: Gemeindezentrum Pfons
Wann: 27.03.2016, ab 20.30 Uhr

Auf ein zahlreiches Kommen freut sich die Landjugend in Pfons!


Ostern steht vor der Tür

Ostern steht vor der Tür – Sonnenanbeter aufgepasst!

Ein wolkenloser Himmel, Temperaturen, die immer weiter steigen und Sonnenstrahlen, die sich in der Family Fun Arena breit machen. Die kommenden Tage gibt es im Wipptal strahlend sonniges Skiwetter.

Nutzen Sie die bevorstehenden Osterfeiertage vom 25.März 2016 bis zum 28.März 2016 für ein echtes Skivergnügen. Trotz des Frühlingseinbruchs in den vergangenen Tagen erweist sich die Family Fun Arena weiterhin als schneesicher und bietet perfekte Pistenverhältnisse für ihren Familienausflug!


Das war der Nacktslalom!

Ein spannendes Wochenende geht im Wipptal zu Ende - der vom Radiosender Kronehit veranstaltete Nacktslalom (JA, Sie haben richtig gelesen!) auf der Bergeralm ist Geschichte.
Zwar hat es der Wettergott nicht so gut gut mit unseren Kandidaten gemeint - aufgrund hartnäckigen Nebels musste die Veranstaltung nach hinten verschoben werden. Um knapp 21.00 Uhr ging's allerdings los und die wagemutigen Teilnehmer stürzten sich im Adamskostüm über die Piste.

Besonderes Highlight: Model Michaela Schäfer, die erst am selben Tag Skifahren gelernt hatte, musste von zwei Skilehrern durch den Torlauf ins Ziel begleitet werden!

Impressionen vom Nacktslalom (©Fotos by Kronehit)

Dani Linzer von Kronehit
Wendy Night
So nebelig war es auf der Bergeralm
Schnell hinein in den Mantel

Splish splash!

Splish Splash
© Veranstalter

Neun es herrscht noch nicht wieder Sommer im Wipptal - nach den Schneefällen in den letzten Tagen herrschen spätwinterliche Wetterverhältnisse bei uns!
Splish Splash ist der Name einer total verrückten Veranstaltung! Sie schnellen sich Ihre Skier an die Füße, sammeln genügend Schwung - und los geht's! Wer schafft den weitesten Weg übers Wasser?
Schauplatz ist am kommenden Samstag, dem 12. März in Grins beim Liftstüberl! Ab 13 Uhr stürzen sich wagemutige Teilnehmer/innen als Skiflitzer oder als Showact ins kühle Nass!

Es winken tolle Preise!

Haben wir Sie neugierig gemacht? Wenn Sie sich trauen, melden Sie sich bei Ramona Hilber unter 0664/5229456 oder bei Michaela Piminger unter 0664/4146602 an.


Es wird musikalisch ...

Frühjahrskonzert Obernberg

Bei uns im Wipptal geht's nicht nur sportlich zu, sondern auch musikalisch!
Beim 6. Frühjahrskonzert der Obernberger Böhmischen wird es wieder zünftig!

Am Samstag, den 12. März findet im Gemeindesaal von Obernberg ein Konzert der bekannten Musikgruppe statt. Um 20.15 gehts los - durch das Programm führt Reinhard Schweizer.

Hinkommen, zuhören und musikalische Hochgenüssen erleben!


2. Bauern- und Künstlermarkt

Wir freuen uns sehr, dass unser kleiner aber feiner Markt bereits zum 2. Mal stattgefunden hat! Am Sonntag war es so weit - Aussteller aus der Region waren im Hotel Post in Steinach zu Gast und präsentierten Ihre Produkte.

Wie Sie waren nicht dabei? - Unsere nächsten Termine sind am 27.3. und 24.4.! Wir laden Sie herzlich ein!

Einige Impressionen von vergangenem Sonntag:

Bauernmarkt am 28.2.
2. Bauernmarkt
Produkte

Der frühe Vogel ...

Early Morning Skiing Bergeralm

Sie zählen sich zu den Frühaufstehern und genießen frisch präparierte Pisten und nur wenige andere Skifahrer? Dann haben wir genau das Richtige für Sie! Im März, wenn die Temperaturen schon wieder über die Null-Grad-Grenze geklettert sind und der Sonnenskilauf am Schönsten ist, wartet auf der Bergeralm ein ganz besonderes Highlight!
Genießen Sie herrliche Fernsicht und den Firnschnee unter Ihren Skiern – und das als Allererste(r) auf dem Lift! Jeden Mittwoch, Freitag & Samstag im März findet zwischen 06:30 und 08:30 das Early morning skiing statt. Raus aus den Federn und rein ins Skivergnügen! Im Angebot um 25,- ist die Liftkarte und das Frühstück (Tasse Kaffee und ein Crossaint) inkludiert. Na, haben wir Ihnen das frühe Aufstehen schmackhaft gemacht?


Kronehit Nacktslalom auf der Bergeralm

Verrückte Skifahrer/innen aufgepasst! Ein Event der Sonderklasse findet am 12. März 2016 auf der Bergeralm statt! Mit Kleidung die Pisten hinunterwedeln kann jede/r – und ohne Skianzug jetzt auch: Beim Nacktslalom können Sie beweisen, was Sie drunter haben! Schwingen Sie sich im Adamskostüm durch die Tore und fahren Sie die schnellste Zeit ein.

Begleitet von einem Rahmenprogramm des Radiosenders Kronehit wird die Veranstaltung passend von einem ansprechenden Programm umrahmt: Ob die Preskiparty, das gemeinsame Aufwärmen oder die große Fete im Anschluss – markieren Sie sich dieses Datum im Kalender, dabei sein lohnt sich!

Kronehit Nacktslalom

Wie schön es bei uns im Wipptal ist...

...möchten wir Ihnen heute nicht in Worten beschreiben, sondern in Bildern.

Lassen Sie die Fotos auf sich wirken und staunen Sie, wie schön es bei uns ist ;-)

Skifun Bergeralm
Wintertraum im Wipptal
Morgenstimmung
Zauberhafter Winter

Am 14. Februar ist Valentinstag

Valentinstag

Seit einigen Jahren wird diesem speziellen Tag Mitte Februar eine besondere Bedeutung beigemessen.
Nun, man kann ihn mögen oder nicht, es gibt eine geschichtliche Verbindung – der Valentinstag geht auf den christlichen Märtyrer Valentinus zurück und in früheren Zeiten wurden sehr viele Ehepaare in Gottesdiensten gesegnet.
Verbringen auch Sie diesen besonderen Tag der Liebenden auf der Piste der Bergeralm, zeigen Sie wichtigen Menschen Ihre Zuneigung ...Auch Noah ist schon ganz verliebt ;-)


Langlaufen auf der Bergeralm

Langlaufen Wipptal

Es muss mit den Skiern nicht immer nur bergab gehen...
Bei uns auf der Bergeralm kann man auch bergauf mit den 2 Brettln fahren – geht nicht denken Sie? Gerne belehren wir Sie eines besseren ... wachsen Sie Ihre Langlaufskier – und los geht’s!

Höhenlanglauf Bergeralm
Sie starten von der Mittelstation der Bergeralm, nach 5 km bietet sich die erste Einkehrmöglichkeit: Die urig-rustikale Nösslachhütte, die Langläufer und Wintersportler herzlich willkommen heißt! Die Höhenloipe auf der Bergeralm lässt Langläuferherzen höher schlagen. Die insgesamt 10 km lange Strecke bietet nicht nur Platz um sich auszupower, sondern eröffnet Ihnen auch einen faszinierenden Ausblick auf die Wipptaler Bergwelt. Neben einer klassischen Spur finden Sie auch eine separate Skating- und Wanderspur.


Wie ...Sie waren nicht dabei?

Sie haben den 1. Wipptaler Bauern- & Kleinkünstlermarkt verpasst?

Am gestrigen, verschneiten Sonntag ging diese nette Veranstaltung erstmals im Wintergarten des Hotels Post über die Bühne.

Sie konnten nicht dabei sein? - Na gut, wir wollen Ihnen noch einmal verzeihen und haben ein paar Impressionen für Sie gesammelt.

 

 

Künstlermarkt
Privaterzeugermarkt
Liebevoll Handgemachtes

Der Fasching ist los im Wipptal!

Fasching Wipptal

Es ist wieder so weit, die fünfte Jahreszeit hat auch in der Family Fun Arena Einzug gehalten! Erfreuen Sie sich auch dem ausgelassenen Feiern, Schminken und Verkleiden? Wir haben ein paar Veranstaltungen und Locations, bei denen Sie und Ihre Kids auf keinen Fall fehlen sollten:

04.02.2016 Unsinniger Donnerstag in Matrei am Brenner, verkleiden Sie sich, haben Sie Spaß und feiern Sie ausgelassen!

06.02.2016 Kinderfun und –action im Wipptal beim Kindermaskenball im Wipptalcenter

Wir freuen uns auf eine ausgelassene Stimmung und viele verkleidete Faschingsnarren im Wipptal!


Wipptaler Kochbuch

Wipptaler Kochbuch

Sie erfreuen sich der Tiroler Küche und ganz besonders gut schmecken Ihnen Wipptaler Gerichte? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie!
Sie haben die Möglichkeit die leckeren Speisen aus dem Urlaub auch daheim nach zu kochen - mit dem Original Wipptaler Kochbuch. Bereits Ende des letzten Jahres wurde das Buch mit dem  klingenden Namen „Beim Essen kemmen die Leit zamm“ vorgestellt und ist ein voller Erfolg! Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann nichts wie ab in die Raiffeisenbank Matrei oder Steinach, in das Tourismubüro Steinach oder zum basecamp – dort sind die begehrten Exemplare nämlich erhältlich!

Die Initiatoren des Projekts, von dem der Reinerlös für soziale Zwecke verwendet wird erfreuen sich nun auch einer regionalen Verbreitung bei der Caritas Innsbruck. 


Skitour auf das Kreuzjöchl

Skitouren Wipptal

Jetzt wo der Winter endlich Einzug gehalten hat, wollen wir ihn auch nutzen!

Heute stellen wir Ihnen eine tolle Skitour auf einen unserer beliebtesten (Skitouren-)Berge vor.

Der Ausgangspunkt unserer Tour ist der gebührenpflichtige Parkplatz Liasen am Ende des Oberweges. Über den Fahrweg für die Route in Richtung Peeralm anschließend bei der Abzweigung Seapnalm nach links. Etwas später, oberhalb der Seapnalm am Wetterkreuz (2148 m) geht man rechts vorbei über zwei Steilstufen. Am Ende der anschließenden Mulde links und auf das Pfoner Kreuzjöchl – Gratulation, Sie haben den Gipfel auf 2.640m Seehöhe erreicht!

Gehzeit Aufstieg: ca. 3 ½ Std.

Schwierigkeitsstufe: mittel


Winter Open Air in Neustift

Winter Open Air Neustift
©meinbezirk.at, Liquid Silver

Es geht heiß her ...Im Jahr 2015 waren sie bereits ein großer Erfolg, nun geht es weiter: Die Winter-Open-Airs erfahren 2016 eine Neuauflage. Am 20. Januar, 16. Februar und 1. März 2016 geben hochkarätige Live-Acts ihre Hits auf der Bühne, am Dorfplatz in Neustift im Stubai, zum Besten. 

Am 20.1. gibt’s Rock vom Feinsten aus dem Stubai! Die Lokalband Liquid Silver tritt als Headliner beim ersten Winter Open Air Termin auf und gibt ihre Eigenkompositionen und Coverversionen bekannter Rock-Hits zum Besten. 

Bei der Fortsetzung am 16. Februar 2016 treten die Jetzendorfer Hinterhofmusikanten aus Bayern ins Rampenlicht. Den Abschluss am 1. März 2016 geben La Goassn. Eine Girlgroup, bestehend aus drei jungen Damen.

Programm abseits der Bühne: An verschiedenen Ständen werden die Besucher mit lokalen Schmankerln, warmen Speisen und Getränken verwöhnt sowie die Geschäfte am Neustifter Dorfplatz laden zum Night-Shopping ein. Um die Stimmung so richtig anzuheizen dreht ein DJ die Stimmung am Mischpult und auf einer Leinwand, dürfen imposante Filme aus dem Stubaital bewundert werden.


Der Winter ist da!

Juhu, endlich dürfen wir den Winter in vollen Zügen genießen!

Skifahren bei perfekten Bedingungen auf unserer Bergeralm ist dank guter Beschneiung ja schon seit längerem möglich. Nun dürfen wir aber auch im Tal eine Schneedecke genießen und nach Herzenslust Rodeln, Langlaufen oder eine Schneeballschlacht veranstalten!

NEU auf der Bergeralm – BAGJUMP

Ab Samstag, dem 8.1. haben besonders Wagemutige die Möglichkeit, den neuen BAGJUMP (neben dem 4er Sessellift Steinboden) auszuprobieren.

Bagjump
Bagjumpen

Regionalität ...

Regionales aus dem Wipptal

..wird auch bei uns im Wipptal groß geschrieben. Oft gerät in Vergessenheit woher unsere Lebensmittel und die daraus hergestellten Produkte kommen. Deshalb suchen wir Erzeuger von regionalen Erzeugnissen aus eigener Herstellung. 

Was ihr dazu braucht? Mut und Stolz auf die eigene Leistung sind wichtig, damit unsere Gäste und Einheimische sehen, schmecken und staunen können was ihr leisten könnt. 
Unter dem Motto „Ehrliche Produkte zu fairen Preisen“, möchten wir das Projekt Wipptaler Bauernmarkt Wirklichkeit werden lassen. Anmeldungen beim Hotel Post in Steinach 05272 20002. 


Tiroler Krippenmuseum

Krippenmuseum
©Stubai.at

Das Tiroler Krippenmuseum in Fulpmes gehört zu den wohl bekanntesten Attraktionen in Tirol. Hier können Sie das ganze Jahr über Krippen aus traditioneller Tiroler Handwerkskunst begutachten und so dank zahlreicher Einblicke in die Entstehungsgeschichte und Techniken des Krippenbaus in ein Stück Tiroler Kultur eintauchen.
Die bemerkenswerten Krippen stammen hauptsächlich von Künstlern aus dem Stubaital, welche früher aber auch heute noch zu den angesehensten Krippenschnitzern zählen. Besucher entdecken im Museum neben den traditionellen Krippen der alten Meister, kunstvoll gestaltete Krippen sowie zahlreiche Eigenarbeiten der Krippenfreunde.
Als Highlight des Krippenmuseums gelten die berühmten „Gucklock-Krippen“, die sich aus einer begehbaren Krippe und dem Kirchenkrippen – Labyrinth zusammensetzen.


Big Family Vorsilvester Fest

Vorsilvester
©Stubai.at

Sie haben noch keine konkreten Pläne rund um die Silvestertage? Dann liebe Familien aufgepasst! Denn am 30.12.2015 erwartet Sie beim großen Familien Vorsilvester  Fest am Kappler See (Stubaital) von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr ein Event der Superklasse, das nicht nur bei Ihren Kindern für strahlende Augen sorgen wird.
Leuchtende LED-Fabelwesen empfangen Sie gleich zu Beginn der Veranstaltung bevor sich Ihre Liebsten im beheizten Kinderschminkzelt begeben können um sich einer kreativen Gesichtsbemalungen zu unterziehen. Dank diverser Spiele- & Unterhaltungsstationen sowie einer fulminanten Feuershow werden Ihre Kids bestens unterhalten. Außerdem sorgt eine extra aufgebaute Popcornstation für den kleinen Hunger zwischendurch.
Und wie es sich für einen ordentlichen Jahresabschluss gehört wird als Höhepunkt an diesem Abend das neue Jahr 2016 mit einem spektakulären Feuerwerk eingeläutet.

Wir wünschen jetzt schon viel Spaß!


Auf die Skier, fertig, los!

Skikurs Bergeralm

Nun dauert es nicht mehr lange! Nicht nur das schwer erwartete Christkind kommt bald, auch die lang ersehnten Weihnachtsferien stehen vor der Türe! Wie könnte man die Feiertage besser nützen, um seine Fähigkeiten auf den Alpinskiern und Langlaufskiern zu verbessern? Die Skischule Bergeralm startet voll durch! An jeweils vier verschiedenen Terminen haben einheimische Anfänger und Fortgeschrittene die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten noch zu verbessern!

Ihre Skilehrer und Skilehrerinnen freuen sich auf eine zahlreiche Teilnahme!


Musik Truch’n auf der Bergeralm

Musik Truch'n
© ORF Tirol

Gemeinsam mit Radio Tirol ein Volksmusikfest der Extraklasse erleben – das können Sie am Samstag, den 09. Jänner 2016 bei uns auf der Bergeralm.
Für Stimmung, Spaß und gute Laune sorgen an diesem Abend bekannte Gesichter aus der Volksmusikszene wie Volxrock, die Südtiroler Spitzbuabm sowie Julia Buchner.
Bereits ab 17.00 Uhr können die Besucher der Musiktruch’n gratis mit der Bahn zum Panorama-Restaurant auf die Bergeralm hinauffahren, bevor um 20.00 Uhr der Startschuss für das große Volksmusikfest fällt.
Und alle, die an diesem Abend nicht teilnehmen können, müssen nicht traurig sein, denn am 13. Jänner 2016 wird die Musik Truch’n um 18.00 Uhr auch auf Radio Tirol ausgestrahlt.
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme!


Faszination ewiges Eis

Stubaier Gletscher
©Stubaier Gletscher

Sie suchen ein echtes Skiabenteuer über 3000 m über dem Meer? Dann sind Sie auf dem Stubaier Gletscher genau richtig. Das größte Gletscherskigebiet Österreichs bietet Schneesicherheit für große und kleine Skifahrer das ganze Jahr über.

Alles auf einen Blick:

  • Schneegarantie von Oktober bis Juni
  • 26 moderne Seilbahnen und Lifte
  • 34 Abfahrten (Naturschnee)
  • 10 km lange Talabfahrt Wilde Grube – mit mehr als 1.500 Höhenmeter Unterschied

  • Kinderbetreuung von 3 bis 15 Jahren
  • Snowpark Stubai Zoo 
  • Eisgrotte Stubaier Gletscher
  • Gipfelplattform TOP OF TYROL
  • Langlaufen auf der 2 km langen Skatingloipe
  • Vielfalt an Restaurants und Speisen 
 3x Intersport Stubaier-Gletscher – Shop, Rent, Service, Depot direkt im Skigebiet

Handwerkskunst am Matreier Adventsmarkt

Advent im Wipptal

Auch bei uns im Wipptal wird es in der Vorweihnachtszeit ganz besinnlich: Der Matreier Adventsmarkt vom 04.12. bis 12.12.2015 steht ganz im Zeichen traditioneller Tiroler Handwerkskunst.  Neben der Besichtigung  von zahlreichen Verkaufsständen haben Sie auch die einmalige Möglichkeit den Krippen- und Maskenschnitzern, Adventschmieden, Korbflechtern und Wollspinnern über die Schulter zu schauen und somit in die Geheimnisse der Handwerkskunst einzutauchen.  
Genießen Sie an einem der Standln herzhafte Schmankerln und den Duft von Glühwein und  frisch gebrannten Mandeln.

Am jeweils ersten und letzten Markttag erwarten Sie außerdem musikalische Darbietungen vom Feinsten: Die Aufführung der „Zauberflöte“  von Mozart, weihnachtliche Lesungen und Hirtenspiele sorgen für eine tolle Umrahmung.


Adventshopping in Steinach

Adventshopping

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit öffnen die Geschäfte in Steinach ihre Tore auch an den Wochenenden. Damit Sie in aller Ruhe und ohne Stress Ihre Weihnachtseinkäufe erledigen können haben die Geschäfte jeden Samstag im Advent zusätzlich von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr exklusiv für Sie geöffnet. Und das Beste: Bei einem Einkauf ab 20 Euro gibt es  ein GRATIS Los für die Steinacher Weihnachtstombola obendrauf. Die Verlosung am 21. Dezember im Ortskern von Steinach sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen, denn es warten viele tolle Preise auf Sie, unter anderem Einkaufsgutscheine im Wert von 1.000€ ! Ein kleiner Tipp am Rande: An jeweils zwei Samstagen (12.12. & 19.12.) verwöhnen Sie  die Ortsbäuerinnen von Steinach mit ihren herzhaften Kiachln.


Es wintert sehr!

Skitest Skischule Bergeralm

Bei uns in Steinach und im Wipptal hat der Winter bereits voll Einzug gehalten! Auch heute schüttelt Frau Holle ihre Betten wieder aus und wir genießen Schneefall bis ins Tal.

Perfekt also, um in eine neue Winter- und Skisaison zu starten! Haben Sie bereits den passenden Ski für den Winter? Nein? Dann können Sie am kommenden Wochenende, am 28. Und 29.11.2015 die neuesten Modelle in der Skischule Bergeralm austesten! Direkt im Shop an der Talstation steht Ihnen nicht nur eine Top-Beratung zur Seite – das Equipment darf kostenlos begutachtet werden.


Es geht los: Start der Wintersaison 2015/16

Nur noch wenige Male schlafen, dann ist es wieder so weit! Aufgrund der Schneefälle in den letzten Tagen und der niedrigen Temperaturen, welche eine Beschneiung der Pisten ermöglichen, nimmt die Bergeralm ab Samstag, 28.11. den Winterbetrieb auf!

Können Sie es auch kaum noch erwarten, sich die Skier anzuschnallen und die ersten Schwünge in den frischen Schnee zu ziehen? Dann nichts wie ab in den Keller, die Skier auf das Auto schnallen und ab auf die Bergeralm!

P.S.: Auch der Nachtskilauf wird ab 28.11. möglich sein!

Schneekanone
Schnee

Aqua Movie Day im StuBay

Stubay
©Stubay

Einen spannungsreichen Tag voller Spiel, Spaß & Action können Sie am 28.11.2015 im Freizeitcenter StuBay erleben. An diesem Tag wartet ab 16:30 Uhr ein tolles Programm mit lustigen Spielen & Turnieren für die gesamte Familie. Die Kinder können sich bei spannenden Wasserkämpfen duellieren, ihre Tanzkünste bei einem Dance-Contest unter Beweis stellen oder an diversen Kajakrennen teilnehmen.
Ab 18:00 Uhr ist dann Ruhe & Stille angesagt, denn der Höhepunkt des Tages bildet eine spannende Filmvorführung, die das Schwimmbad in ein Kino verwandeln lässt und für beste Unterhaltung bei den Kids sorgt.


International unterwegs...

Noah
Messestand

...sind wir von der Family Fun Arena seit dem 18. November auf der Touristik & Caravaning International Leipzig. Gemeinsam mit unserem Maskottchen Noah dürfen wir dieses Jahr nämlich auf einer der größten und bekanntesten Touristikmessen Deutschlands unsere tollen Urlaubsangebote präsentieren und dem ein oder anderen Messebesucher das abwechslungsreiche Freizeitangebot der Family Fun Arena näherbringen! Wer uns einen Besuch abstatten möchte, kann uns noch bis 22. November in der Halle 5 auf Stand i51antreffen. Vorbeischauen lohnt sich!

P.S. Haben Sie schon unseren Plüsch-Noah gesehen - ist er nicht süß?


Unsere niederländische Seite ist online!

Webseite auf Niederländisch

Alle unsere niederländischen Freunde - bitte aufgepasst! Wir von der Family Fun Arena haben wichtige News zu verkünden. Seit Kurzem dürfen wir uns nämlich über eine tolle Erweiterung unseres Online-Auftritts freuen, denn unsere Webseite zeigt sich ab sofort auch in der niederländischen Sprache. Klicken Sie auf der Startseite ganz einfach oben auf NL und schon erhalten Sie alle Angebote, Ausflugstipps und Informationen rund um die Family Fun Arena auf Niederländisch. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!


Berger Alm Ski Package

Skifahren auf der Bergeralm

Die Berger Alm eignet sich nicht nur perfekt für Familien zum Skifahren. Auf insgesamt 28 Kilometern bestens präparierten Abfahrten und einer eigenen Rodelbahn wird auch garantiert Erwachsenen die richtige Mischung aus Skivergnügen und Spaß im Schnee geboten. Als besonderes Highlight gilt der Nacht-Skilauf und das Nacht-Rodeln, wobei eine zünftige Hüttengaudi hier natürlich nicht fehlen darf! Haben Sie Lust auf einen Winterurlaub in der FamilyFunArena bekommen? Wir haben garantiert das richtige Paket für Sie geschnürt!

Berger Alm Ski Package

buchbar von 13.12.-27.12.2015 & 03.01.-03.04.2016

  • 3, 4 bzw. 7 Nächte im Doppelzimmer inkl. Halbpension
  • 3- bzw. 6-Tages-Skipass für die Berger Alm
  • 3 bzw. 6 Tage Ski- & Snowboardverleih
  • 1x Hütten-Rodel-Abend/Hüttenessen
  • Benutzung vom Wellnessbereich
  • Free W-LAN
  • Skibus ab Hotel

3 bzw. 4 Nächte ab € 372,- p.P. im DZ

7 Nächte ab € 679,- p.P. im DZ


Ausflug nach Innsbruck

©bergisel.info
©bergisel.info

Sind Sie schon einmal in unsere Landeshauptstadt Innsbruck gereist? Nein? Dann wird es höchste Zeit unserem kleinen Juwel am Inn einen Besuch abzustatten – Die Stadt liegt nur etwa 30 Autominuten von Steinach entfernt!

Egal ob tierischer Spaß für die ganze Familie im Alpenzoo oder ein Besuch der vielen Kirchen – wie der Hofkirche – Langeweile kommt garantiert keine auf!

Natürlich darf auf das wohl bekannteste Wahrzeichen, das Goldene Dachl, nicht vergessen werden! Sie beobachten die Stadt lieber aus der Entfernung? Kein Problem, lassen Sie sich gemütlich mit der Nordkettenbahn auf über 1.900m Seehöhe nach oben bringen oder staunen Sie im Bergiselstadion über das einzigartige Bergpanorama der Alpenstadt.

Wem das noch immer zu wenig ist, sollte sich von den unzähligen Museen und Cafés zu einem Besuch hinreißen lassen! 


Noah in Augsburg

Unser kleiner Noah ist ja ein generell sehr anpassungsfähiges Maskottchen –  im Winter flott auf Skiern oder mit dem Snowboard unterwegs, ist er im Sommer gar nicht wasserscheu und sucht mit Badebekleidung und Schwimmreifen ausgestattet stets nach Spaß und Abenteuer im kühlen Nass. Seine neueste Leidenschaft hat unser Braunbär nun bei den deutschen Nachbarn entdeckt: Bei einem Besuch mit seinem Helferlein Franz in im Fußballstadion in Augsburg hat Noah seine Liebe zum Ballsport entdeckt. Während Franz fleißig mit interessierten Fußballfans geplaudert und Infos zur Family Fun Arena verteilte, feuerte Noah die Spieler auf dem Rasen an.

So ist unser Noah eben – stets am Ball und immer vorne mit dabei J

Noah in Augsburg
Noah und Franz
Vor dem Stadion

Nacht der 1000 Lichter

1000 Lichter
© Katholische Jugend

Schnitzen Sie am letzten Tag im Oktober lustige Gesichter in Kürbisse, ziehen verkleidet durch die Straßen und feiern Halloween? Nun, bei uns in Tirol hat der keltische Brauch ebenfalls Einzug gehalten. Wir hätten allerdings einen viel schöneren Vorschlag, diese Nacht zwischen Oktober und November zu feiern.

Bereits zum 11. Mal findet, veranstaltet von der Katholischen Jugend der Diözese Innsbruck, die „Nacht der 1000 Lichter“ statt. In unzähligen Kirchen und Kapellen werden Kerzen – ob groß oder klein – entzündet und somit zu magischen Orten verwandelt. Ruhig werden, sich besinnen oder beten, jedem Besucher ist es selbst überlassen, diese einmalige Stimmung für sich zu genießen. Ein wirklich schöner Brauch, um sich auf das am Tag darauf folgende Allerheiligen-Fest einzustimmen.

Auch in den Pfarrkirchen Neustift im Stubaital, Matrei am Brenner und Navis kann an diesem Abend die einzigartige Stimmung genossen werden.  


Herbstzeit – goldene Jahreszeit

Herbst im Wipptal

Der Herbst gehört mit Sicherheit zu den vier schönsten Jahreszeiten im Jahr J

Warum auch Sie diese Zeit genießen sollten? Wir haben uns einmal ein paar Gedanken dazu gemacht, was den Herbst in Tirol so liebenswert macht:

  • Die bunten Blätter auf den Bäumen sind nicht nur schön anzusehen – ein Spaziergang durch das raschelnde Herbstlaub und unsere in rot und gelb getauchten Wälder macht nicht nur Kindern großen Spaß! Auch die Fernsicht auf so manchem Gipfel ist einmalig!


  • Gerichte aus Kastanien, Kürbissen und Co. schmecken einfach lecker!
  • Ein erholsamer Saunagang oder eine Auszeit im Wellnessbereich in einem unserer FamilyFunarena
  • –Hotels kann wahre Wunder bewirken, wenn es draußen bereits regnet und stürmt!
  • Herbstzeit ist Ausflugszeit! Gerade wenn die Witterungsverhältnisse sich nicht eindeutig für gutes oder schlechtes Wetter entscheiden können, sind kleine Ausflüge ins Museum, Theater oder in unsere Landeshauptstadt Innsbruck genau das Richtige!

Das ist Ihnen noch nicht genug? Dann empfehlen wir, sich die Gegend rund um das Wipptal einmal mit eigenen Augen anzusehen!


Herbstwanderung zum Obernbergersee

Obernbergersee
© wipptal.at

Genießen Sie letzten wärmenden Sonnenstrahlen des Herbsts bei einer Wanderung zum Obernbergersee. Eingebettet in eine malerische Landschaft und umgeben von zahlreichen Nadelbäumen, die pünktlich zur herbstlichen Jahreszeit in bunten Farben leuchten liegt auf 1.600 m der wunderschöne Bergsee. Durch seine einzigartige Lage und seinem kristallklaren, türkisblauen Wasser lädt er zum Verweilen und Staunen ein. Nicht umsonst wird der Obernbergsee auch als das Naturjuwel des Wipptales bezeichnet! Ob ganz gemütlich als Spaziergang oder auch für eine Nordic walking Tour- in einer halben Stunde können Sie vom Talende des Obernbergtales den einzigartigen Bergsee ganz bequem über einen Forstweg erreichen. Besonders für Familien eignet sich diese Wanderung als perfektes Ausflugsziel.


Rock meets Lederhosn

©planktonmusic

Während die kühlen Temperaturen und die ersten Schneefälle auf den Bergen schon den Winter ankündigen, geht’s unten im Tal, genauer gesagt im Gemeindesaal in Pfons noch einmal heiß her: am kommenden Samstag, dem 24.10.2015 lädt die Musikkapelle Matrei-Mühlbachl-Pfons zu einem Streifzug quer durch die verschiedenen Musikrichtungen ein! Nach einem Sektempfang mit musikalischer Umrahmung von „Bloserwind“ bläst das Sinfonische Jugendblasorchesterkonzert zum Marsch. Die Brass-Band Tirol, unter der Leitung von Landeskapellmeister Mag. Hermann Pallhuber, folgt nach und sorgt für harmonische Klänge.

Weiter geht’s gleich am Sonntag, den 25.10.2015 mit  dem Oktoberfest. Dem Motto „Rock meets Lederhosn“ darf der Dresscode entsprechend trachtig ausfallen. Für die richtige Tanzmusik sorgen die Obernberger Böhmischen sowie die Gruppe PLANKT


Lesegenuss pur!

Wir freuen uns sehr, dass nun auch unsere französisch- und holländisch-sprachigen Gäste alle Leistungen und Vorteile des Noah's Family Ski Package in ihrer Sprache genießen können!


Gesundheitswandern

Wandern

Was halten Sie von einem Gesundheitsurlaub in unserem schönen Tiroler Wipptal?

Viele von Ihnen haben bestimmt schon die wohltuende Wirkung auf Körper und Seele von gesunder Ernährung und Bewegung auf den eigenen Körper entdeckt.

Die Idee: Im Wipptal hat man diese gesunde Mischung mit der atemberaubenden Tiroler Naturlandschaft kombiniert. Gemeinsam mit deutschen Krankenkassen sowie dem deutschen Wanderverband wurde ein präventives Konzept entwickelt, welches erholsame Urlaubstage, Wanderungen mit exklusiv ausgewählten Übungen aus der Physiotherapie sowie  gesunder Ernährung bescheren sollen.

Die Gesundheitswochen finden zwischen Jänner und Oktober 2016 monatlich statt und eignen sich für körper- und gesundheitsbewusste Menschen jeden Alters.

Alle Termine und weitere Informationen finden Sie hier!


Tirol Snow Card

Snowcard

Bald ist es wieder so weit – der Winter nähert sich uns mit kleinen, aber unaufhaltsamen Schritten und bereits am kommenden Wochenende starten die ersten (Gletscher-) Skigebiete ihren Winterbetrieb! Bis man bei uns in Steinach wieder auf zwei Bretteln über den Schnee ins Tal wedeln kann, dauert es zwar noch eine Weile, die Tirol Snow Card und die Bergeralm Card sind allerdings jetzt schon erhältlich! Noch bis 31. Oktober ist das verbilligte Ticket in der Raiba Steinach & Matrei am Brenner erhältlich, im Monat Oktober findet der Verkauf mittwochs (von 14:30 bis 20:00 Uhr) und samstags (von 09:00 bis 18:00 Uhr) auch bei der Kassa an der Talstation Bergeralm statt. Nicht nur für die Ski- und Freizeit-Arena Bergeralm ist die Tirol Snow Card gültig, auch in weiteren 90 Skigebieten stehen Skisportbegeisterten 1100 Liftanlagen sowie über 4000 Pistenkilometer zur Verfügung.


Woher stammt eigentlich das Törggelen?

Im Herbst gibt es viele Traditionen, nicht nur Erntedankfeiern und Almabtriebe sind typische Bräuche für diese Jahreszeit, auch das „Törggelen“ kennt man in vielen Orten Tirols und Südtirols nur allzu gut. Doch woher kommt das Törggelen, bei dem man traditionell viele kulinarische Köstlichkeiten verspeist und das Beisammensein in geselliger Runde genießt? – Wir haben uns auf die Suche nach dem Ursprung des Törggelens gemacht. Wörtlich übersetzt stammt der Begriff vom Lateinischen „torquere“ ab und bedeutet soviel wie „(Wein) pressen“.

Gleich zu Anfang ist allerdings darauf hinzuweisen, dass die Herkunft nicht gänzlich geklärt ist, denn es gibt viele verschiedene Theorien zu diesem Brauch. So könnte das Törggelen aus dem Eisacktal, stammen und auf den Weinhandel zurück gehen. Die Weinhändler aus Südtirol trafen sich nämlich im Herbst zum Austausch von Nachrichten zum Verkosten des neuen Weines.

Eine andere Theorie sieht das Törggelen als Abschluss eines Tauschhandels: So lagen die Dörfer Südtirols im Talboden. Während die Bauern im Tal Weinberge hatten, aber keine Weiden und die Viehbauern in den höheren Lagen konnten dagegen keinen Wein anbauen. Somit schickte der Weinbauer sein Vieh auf die Weiden und dafür wurde der Viehbauer eingeladen, wenn es im Herbst einen neuen Wein gab.

Andererseits könnte es auch sein, dass in Südtirol die Bauern im Oktober zum Dank ein Festmahl für die Erntehelfer zubereitet haben.

Woher auch immer dieser Begriff stammen mag – wir genießen die herbstliche Zeit mit all ihren kulinarischen Köstlichkeiten in vollen Zügen!


FamilyFunArena goes English!

Sie haben es noch nicht bemerkt? Unsere Family Fun Arena-Webseite gibt es ab sofort in zwei Sprachen. Neben Deutsch haben Sie nun auch die Möglichkeit, unsere neuesten Angebote, sowie alle Informationen rund um Steinach, das Wipptal und alle Mitgliedsbetriebe der Family Fun Arena auf Englisch zu studieren! Sie wissen nicht wie? Wählen Sie einfach in der Sprachsteuerung „EN“ aus und erfahren Sie Lesegenuss pur in reinstem British English.


Erntedank

© LJ/JB Fulpmes

Um für die Gaben der Ernte zu danken, finden in den Monaten September und Oktober in Tirol Erntedankfestlichkeiten statt. Mit Obst, Feldfrüchten und Getreide geschmückten Wägen und aus Getreide oder Weinreben geflochtene Erntekronen, werden christliche Gottesdienste mit anschließenden Prozessionen zelebriert. Auch im Wipptal wird dieser, aus Nordeuropa, Israel, Griechenland oder dem Römischen Reich bekannte Brauch gefeiert. So auch in der Pfarre Fulpmes, wo die Landjugend- Jungbauernschaft und die Musikkapelle einen wunderschönen Festgottesdienst gestaltete. Im Anschluss durfte beim Pfarrfest mit Bauernmarkt bei einem gemütlichen Kaffee den Klängen der Jugendkapelle gelauscht werden. Sie haben noch die Möglichkeit mit uns bei Erntedank-Veranstaltungen mitzufeiern: Weitere Festlichkeiten finden am 04. Oktober in Matrei und Navis und am 12. Oktober 2015 in Trins und St. Jodok statt.


Spieglein, Spieglein an der Wand – wer ist die schönste im ganzen Wipptal?

... ganz nach diesem Motto suchen wir nicht nach einer hübschen Person – dieses Mal halten wir Ausschau im Tierreich und freuen uns auf besonders schöne Kuh-Fotos! Sie haben während Ihres Urlaubs oder einer Wanderung ein besonders schönes Exemplar, dieses in Tirol beheimateten Nutztieres geschossen und möchten die Aufnahme nicht länger für sich alleine behalten? – Dann machen Sie mit bei unserem Contest!

Teilnehmen lohnt sich!

Schicken Sie Ihr einfallsreichstes Kuh-foto mit Ort, Datum und einem besonders originellen Namen für das Tier an office@hotel-post-steinach.at oder posten Sie es auf unserer Facebook-Seite!

Das Foto mit den meisten Likes gewinnt ein Wochenende für Zwei 
im Hotel Post in Steinach am Brenner


(2 Übernachtungen mit Halbpension + Rodelabend auf der Bergeralm mit zünftiger Hütteneinkehr ((Reservierung in der schönsten Winter-Rodelzeit möglich Januar bis April 2016)

Einsendeschluss ist der 31.10.2015.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen!


Kulinarische Genüsse im Herbst

Der Herbst offenbart nicht nur dem Auge einen echten Augenschmaus – auch kulinarisch hat diese Jahreszeit einiges zu bieten. Bei uns in Tirol darf man nicht nur Pilzen und verschiedenen Kürbisgerichten schlemmen, auch einzigartige Wildspezialitäten genießt man bei uns. Heute möchten wir ein ganz spezielles Rezept vorstellen:

Rehrücken in Rotweinsauce

Für dieses Gericht benötigen Sie für 2 Personen:

  • 150g Speck
  • 1 Prise Koreander
  • 1/2 Maggiwürfel
  • 1Prise Majoran
  • 0.125l Orangensaft
  • 2 TL Preiselbeeren
  • 500g Rehrücken
  • 1 zw Rosmarin
  • 0.125l Rotwein
  • 1 Prise Salz und Pfeffer
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Pkg. Tomatenmark
  • 20 Stk. Wacholderbeeren
  • 1 Schuss Weißwein
  • 500g Wurzelwerk (Karotten, Sellerie, Lauch)
  • 1 Stk. Zwiebel (groß)

Zubereitung:

Als erstes gilt es das Fleisch zu putzen. Mit den Abfällen und dem Suppengrün, Salz, Pfeffer und 1/2 Maggiwürfel bereitet man einen Fond zum Aufgießen vor. Nun das Wurzelwerk und die Zwiebel grob würfelig und den Speck feinwürfelig schneiden. Im Anschluss den Rehrücken mit Salz und Pfeffer einreiben und in heißem Fett von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Im Bratenrückstand den Speck, die Zwiebel und das Wurzelwerk möglichst dunkel anrösten. Das Tomatenmark dazugeben und ebenfalls gut mitrösten. Nun mit einem kräftigen Schuss Weißwein ablöschen und mit dem vorbereiteten Wildfond - oder der Rindsuppe - (gut 1/2 l) aufgießen. Mit Wacholderbeeren, Koreander, frischen Rosmarin und Majoran würzen. Das ganze in den Topf mit dem Fleisch gießen und mindestens 1 Stunde zugedeckt weichdünsten. Nun das Fleisch aus dem Topf nehmen, die Sauce wird abgeseiht, Rotwein und Orangensaft wird dazugegeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Preiselbeeren verfeinern. Schließlich mit Mehl stauben, bis die Sauce die gewünschte Bindung hat. Das Fleisch tranchieren, auf einem Teller anrichten und mit der Sauce nappieren.

Wir wünschen gutes Gelingen!


Kunterbunte Almabriebe im Wipptal

Die Nächte werden kühler, das Laub der Bäume erstrahlt in den schönsten Farben - Der Herbst ist auch in Tirol eingekehrt. Höchste Zeit für die Bauern das Vieh von den Almen wieder zurück ins Tal zu holen.

Die Almabtriebe stellen in Tirol eine jahrhundertealte Tradition dar und sind im September und Oktober ein fester Bestandteil des Tiroler Brauchtums dar: Als Zeichen der Dankbarkeit für einen unfallfreien Sommer auf der Alm treiben die Landwirte gemeinsam mit ihren Knechten Almvieh wie Kühe und Schafe bunt geschmückt zurück in ihre Ställe, wo sie den Winter verbringen.Festlich mit Blumen und Glocken geschmückt werden die Tiere umrahmt von einem Festprogramm und Musik in den Tälern willkommen geheißen.

Ein ganz besonderes Jubiläum gibt es am Samstag, den 19. September 2015 in Neustift im Stubaital zu feiern: Dort wird das 15-jährige Jubiläum des Almabtriebes gefeiert! Gemeinsam mit Weisenbläsern und Oldtimer Traktoren werden die Rückkehrer von der Alm gebührend gefeiert!


Sportlich geht's zu bei uns im Wipptal!

Ob groß oder klein, ob jung oder alt - bei uns im Wipptal hat jeder Spaß am Sport!

Die Gruppe Alpencross rauschte mit ihren Bikes quer durch unser Tal, aber auch unsere Wandergruppe hatte jede Menge Freude, die Gegend rund um Steinach per pedes zu erkunden!


Kinder aufgepasst!

Kinder im Wipptal

Was gibt es Schöneres als leuchtende Kinderaugen und fröhliche Kids? Ganz bestimmt viele lachende Kinder wird es am Wochenende in Gschnitz geben: Am kommenden Sonntag, den 13. September findet dort nämlich das Kinderspielefest statt! Von 14:00 bis 17:00 Uhr bringt nicht nur Zauberer und Ballonkünstler Don Bernardo die Kinderaugen zum leuchten, bunte Programmpunkte wie Ponyreiten, Springen und Toben in der Hüpfburg, sowie Kinderschminken, Bastel- und Spielstationen sorgen dafür, dass garantiert keine Langeweile aufkommt! Das Highlight stellt aber sicherlich die Preisverteilung am Ende der Veranstaltung dar, bei der es für alle Sprösslinge coole und spannende Preise zu gewinnen gibt! Die Katholische Jungschar sorgt in Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank Wipptal nicht nur für den reibungslosen Ablauf dieses Spielefestes, sondern auch für das leibliche Wohl von Groß und Klein!

Was? Kinderspielefest Gschnitz

Wo? Festplatz in Gschnitz, bei Schlechtwetter im Gemeindesaal

Wann? Sonntag, 13.09.2015 von 14:00 – 17:00 Uhr


Alles läuft!

Der Spätsommer und Herbst eignen sich nicht nur perfekt zum Wandern und um die Natur zu erkunden, wir haben den Tipp, für alle, die auf etwas Abwechslung stehen und ihre Kondition bereits für den Winter trainieren wollen. 

Orientierungslauf – eine Laufsportart, bei der mit Hilfe von Karte und Kompass eine nur durch einzelne Kontrollpunkte festgelegte Strecke im Gelände durchlaufen wird. Das besondere an dieser Sportart ist, dass sie nicht nur Körper und Geist stärkt, sondern gleichzeitig quer durch die ursprünglichsten und schönsten Tiroler Landschaften führt.

Mit seiner Beschaffenheit könnte das Wipptal als Trainingsgebiet kaum idealer sein – ausgerüstet mit professionellen Karten finden Sie in 1.000m – 1.900m Seehöhe mittelschwere bis anspruchsvolle Gebiete für Ihren Orientierungslauf vor.  Das Kartennetz des Wipptals und seiner Seitentäler erstreckt sich auf einer Fläche von über 20km2 und zeichnet sich vor allem durch ihre Vielseitigkeit aus.
Dies haben längst schon Teams und Veranstalter aus der ganzen Welt entdeckt und so finden sich nicht nur echte Orientierungslauf-Profis im Wipptal immer wieder zum Training ein, auch ein echtes Top-Event wie zum Beispiel das O-Festival Tirol, welches auch dieses Jahr Ende Juni – Anfang Juli 2015 stattfand, lockt regelmäßig zahlreiche begeisterte Orientierungsläufer ins Wipptal.


Herbstzeit ist Wanderzeit

Die große Hitze des Sommers ist vorüber, eine sanfte Herbstbrise zieht ins Land – die perfekten Bedingungen also für eine Wanderung und um die Bergwelt rund um Steinach zu erkunden. Ein gemütlicher Ausflug mit der ganzen Familie auf eine der umliegenden Almen, mittelschwere Touren oder die Erklimmung unserer höchsten Gipfel wie des Blasers oder der Serles – Sie entscheiden, wonach Ihnen der Sinn steht!

Die Seaper Alm: Ein Wandervergnügen für Groß und Klein

Gestartet wird diese Wanderung im Ortsteil Siegreith, wo am Eingang des Padastertales eine perfekte Parkmöglichkeit geschaffen, wurde um das Auto komfortabel abzustellen. Über einen Forstweg, entlang des wildrauschenden Padasterbaches geht es immer weiter in die Höhe. Die einzigartige Naturlandschaft genießen, die saubere Luft einatmen – wer weiß, vielleicht entdecken Sie sogar den ein oder anderen Pilz auf der Wanderung? Nach etwa 2 Stunden Gehzeit entdecken Sie die bewirtete Seaper Alm, die noch bis Mitte September zu einem Einkehrschwung einlädt, vor sich. 

 

 


Vorfreude auf den Winter: Skischule Bergeralm

Die Skischule Bergeralm glänzt nicht nur durch perfekten Rundum-Ski-Service,  auch die vorteilhafte Lage direkt an der Talstation der Bergeralm-Bahnen bietet Fans des Skisports – und all jene, die es noch werden wollen sämtlichen Komfort.

Anmelden, im Wintersportshop das neueste Equipment auskundschaften, sich im top ausgestatteten Skiverleih inkl. Depot die richtige Ausrüstung schnappen, im Skischulbüro die grüne Sicherheitsweste holen und ab geht die Post!

Ganz egal welcher Altersgruppe und welcher Könnerstufe Sie angehören – die Skischule Bergeralm hält bestimmt das richtige Kursangebot sowie professionell ausgebildete Skilehrer/innen bereit! Coole Kids düsen mit viel Spiel und Spaß und gemeinsam mit Maskottchen Noah über die Pisten der Bergeralm – zum Abschluss jedes Kurses können beim Kinderskirennen mit Siegerehrung die erlernten Fahrkünste unter Beweis gestellt werden!

 Auf einen tollen Winter und viele Erfolge auf Skiern freuen sich

Georg Messer + Stefan Schlögl, sowie das gesamte Team der Skischule Bergeralm


Wipptal in Bewegung

Wipptal in Bewegung

Bei uns im Wipptal ist immer etwas los! Am 22.08.2015 etwa waren (fast) alle Wipptaler & Gäste auf den Beinen. Der Grund: Das Laufevent „Wipptal in Bewegung“ fand wieder statt – in 2. Auflage, bei strahlendem Sonnenschein und mit top-motivierten Läufern und Schlachtenbummlern!

Um die 150 Teilnehmer stellten sich der Challenge:

  • Kinderlauf: 600 m
  • Schülerlauf: 1050 m
  • Jedermann/-frau Lauf: 5 km
  • Hauptlauf: 10 km

Getreu dem Motto: „MACH MIT - SEI DABEI! Durch Deine Teilnahme wird die Veranstaltung zu etwas Besonderem!“ fanden sich zahlreiche Teilnehmer an der Startlinie ein, rannten was das Zeug hält und sprinteten schließlich in die Zielgerade. Ein tolles Laufevent durch unser schönes Wipptal, das Klein & Groß begeisterte. 2016 geht’s weiter!

Die gesamten Ergebnislisten und Bildergalerien findet Ihr hier.


Sanfte Urlaubstage im Wilden Mann

Durch seinen Anstrich in einem milden rot und die einzigartige Lage, direkt im Herzen von Steinach, unschwer zu finden ist heute Nummer vier in unserer Vorstellungsrunde an der Reihe: Das Hotel Wilder Mann.

Bereits beim Ankommen spürt man eine herzliche und urige Atmosphäre: Gemütliche Couchen laden in der Lobby zum verweilen ein. Die Piano-Bar findet großen Anklang unter Rauchern: Hier darf nach Belieben – bei der passenden musikalischen Untermalung – nach Herzenslust eine Zigarette genossen werden. Die mit Dusche/WC, TV, uvm. ausgestatteten Zimmer, sowie das hauseigene Restaurant „Antico Classico“ laden zu einem Zwischenstopp kurz vor dem Brennerpass ein.

Das Highlight des Wilden Mannes jedoch nicht auf dem Dach sondern etwas unterhalb des Eingangsbereichs: Im Hallenbad mit Gegenstromanlage das Alpenpanorama genießen oder Momente der Ruhe in der Sauna oder Infrarotkabine verbringen, im Hotel Wilder Mann müssen Sie sich nicht entscheiden.

Auf Ihren Besuch freut sich Familie Villgrater


Kennen Sie die Noah-Familiencard bereits?

Mit dieser speziellen Karte genießen Sie und Ihre Familie tolle Ermäßigungen und Vorteile während Ihres Aufenthalts bei uns im Wipptal – und das Beste, die Karte ist den ganzen Sommer von Juni bis September gültig.

Ihre Vorteile und inkludierte Leistungen kurz und bündig zusammengefasst:

 

  •      Besuch bei Noah mit der Bergeralmbahn im Bärenbachl
  •      Abkühlung und Wasser-Spass im Freischwimmbad Steinach
  •      Benutzung des Beachvolleyballplatz in Steinach
  •      Benutzung des Tennisplatzes Steinach
  •      Besuch im Mühlendorf in Gschnitz
  •      Benutzung der JUFA Kletterhalle in Steinach (Ausrüstung gegen Gebühr)
  •      Freie Fahrt mit den Bussen des VVT in der Region Wipptal
  •      Wochenprogramm des Tourismusbüro mit tollen und abwechslungsreichen Wanderungen, Besichtigungen und Führungen

Weiters genießen Sie 20 % Ermäßigung auf den Mountainbike- & E-Bike-Verleih und  10 % Ermäßigung im TIROL-Shop des Aktivhotel Zur Rose bzw. Sport2000 Resch, Steinach.

Die Noah-Familiencard ist für Gäste mit gültiger Gästekarte an der Kassa der Bergeralmbahnen erhältlich – gerne steht Ihnen Ihr Gastgeber im Hotel Post, Wilder Mann oder Rose für weitere Auskünfte zur Verfügung!


Tradition, Moderne und ganz viel Gemütlichkeit!

Das Hotel Post ist die Nummer drei in unserer Vorstellungsrunde der FamilyFunArena-Mitglieder.

Bereits beim Betreten des Hauses verspürt man den Charme, welches das Hotel ausstrahlt - freundliches Gezwitscher von Wellensittichen machen dieses Wohlgefühl komplett. Vom Keller bis zur Decke erwartet die Gäste dieser Unterkunft ein interessanter Stil-Mix, denn immer wieder trifft man auf antike Erinnerungsstücke aus den Anfängen des Hotels Post, welches schon vor über 700 Jahren als eine willkommene Schlafmöglichkeit für Reisende auf der Durchfahrt in den Süden galt.
Bereits beim Frühstück haben Sie alles im Blickfeld: Im neu gestalteten  Wintergarten können Sie die aktuelle Wettersituation in Ruhe studieren. In den Einzel- und Doppelzimmern ist jeglicher Komfort vorhanden, als besonderer Tipp für Romantikurlauber gilt die Panoramasuite, welche bereits beim Aufwachen den Blick auf die herrliche Bergwelt freigibt.
Nach einem Aktivtag in der Steinacher Natur haben Sie die Möglichkeit sich im kleinen aber feinen Wellnessbereich zu regenerieren und neue Energie zu tanken.

Familie Weinert freut sich auf Ihren Besuch!


Bärenspaß im Bärenbachl

Die brütende Hitze dieser Tage lässt bereits viele verzweifeln ... In unser heutigen Runde möchten wir einen Ort vorstellen, an dem die Temperaturen etwas gemäßigt sind und eine Erfrischung für Groß und Klein garantiert ist: Das Bärenbachl auf der Bergeralm in Steinach. 

Los geht's an der Talstation. Die 8er-Gondelbahn bringt ihre Gäste ohne große Mühen bis zur Mittelstation der Bergeralm, wo nicht nur die Kleinen jede Menge Spiel, Spaß und Action pur erwartet. Wen der Weg nun nicht direkt zum Kneippvergnügen in die Teiche und Plantschmöglichkeiten des Bärenbachl führt, kann den coolen Erlebnis-Wanderweg nützen, um interessante Infos und Facts z.B. über die heimische Tierwelt zu erfahren. Auch ein "Tschurtschen-Zielwerfen" oder ein kleiner Kegel-Parcours animieren zum Spielen in der Natur.
Das Ende dieses Wanderpfades führt direkt zum Restaurant Bärenfalle, welches direkt an den Stausee gebaut wurde und zu einem kleinen Einkehrschwung einlädt. 

Nach einer Stärkung ist es jedoch allerhöchste Zeit, die warmen Füße etwas abzukühlen - ein Tretbecken und viele kleine Wasserstellen laden dazu ein! Für alle Mamis und Papis und müde Krieger gibt es genügend freie Flächen zum Ausruhen und um eine kleine Pause einzulegen. Außerdem warten Flying Fox, ein Bienenhaus mit allem Wissenswerten zu diesen kleinen Tierchen und viele weitere spannende Spielgeräte darauf, entdeckt zu werden!


Unterwegs in der großen Welt

Gemeinsam mit Noah hat sich eine Abordnung der Family Fun Arena für ein Wochenende lang zu unseren Nachbarn in den Norden getraut. Beim Kids Tag des Fc Augsburg gab es eine Menge zu sehen und zu erleben - wir waren mit unserem tollen Zelt vertreten und haben gerne Auskünfte über unsere Region und unser tolles Noah's Family Fun Ski Package gegeben und kräftig die Werbetrommel gerührt!


Wir stellen uns vor!

Unsere Freude über die neue Webseite ist groß! Nun möchten wir die FamilyFunArena etwas genauer und peu à peu vorstellen.

Den heutigen Anfang darf das Aktivhotel zur Rose machen:

In dieser Unterkunft wird Gastfreundschaft und ein familiärer Umgang groß geschrieben. Nicht nur die Erwachsenen fühlen sich in den komfortablen Zimmern und Appartements Bendelstein, Blaser, Feuerstein, Kirchdach und Habicht und im Rose-Wellnessbereich uA mit Sauna, Dampfbad, Fitnessraum uvm. rundum wohl. Auch den kleinen Gästen wird jede Menge geboten: Ob beim Tollen im Kinderspielraum oder einem spannenden Match am Tischfußball- oder Tischtennistisch  - beim Spielen vergeht die Zeit garantiert wie im Flug!

Die Rosen-Verwöhnpension inklusive reichhaltigem Frühstücksbuffet, einem Fitness-Snack zum Mitnehmen, Getränken zur freien Entnahme, einer deftigen oder süßen Nachmittagsjause sowie einem 4-Gang-Abendwahl-Menü  komplettieren den Urlaub im Wipptal – im Aktivhotel zur Rose fühlen sich große und kleine Gäste garantiert rundum wohl!

Ob ein kurzer Zwischenstopp auf Ihrer Reise in den Süden oder ein Abenteuerurlaub mit der ganzen Familie - das Aktivhotel zur Rose hat viel zu bieten und eignet sich bestens für Ihre Ferien im Wipptal!

Familie Holzmann freut sich auf Ihren Besuch!


Wir sind online!

Wir - das ist die FamilyFunArena, bestehend aus dem Aktivhotel zur Rose, dem Sporthotel Wilder Mann, dem Hotel Post, der Skischule Bergeralm sowie der Ski- und Freizeitarena Bergeralm - sind nun endlich mit unserer eigenen Seite online!

Wir freuen uns schon darauf, auf unserem Blog und unserer Seite viele spannende Erlebnisse, Neuigkeiten und Fotos rund um Steinach und aus dem Wipptal teilen zu dürfen!

Derzeit befindet sich ein Teil unseres Teams in Augsburg um fleißig die Werbetrommel für das Wipptal und unser schönes Land Tirol zu rühren!

Schnellanfrage

Schnellanfrage

SchnellanfrageAuswahl
SchnellanfrageKontakt
SchnellanfrageTermin
SchnellanfrageZimmer
AnfrageSubmit
Noahs Family-Ski-Package
GRATIS*-Kinder Jg. 2011 + 2012 Wohnen im Hotel, Liftkarte, Skiausrüstung, Kinderskikurs & Kinderbetreuung.
» Details zum Angebot

Noahs Family-Ski-Package

GRATIS*-Kinder Jg. 2011 + 2012 Wohnen im Hotel, Liftkarte, Skiausrüstung, Kinderskikurs & Kinderbetreuung.

» Details zum Angebot


Wetter Anreise Blog

Service

Links & PartnerDownloadsImpressumAGBs